Besuch aus China in der VR-Bank

09.10.2015

Die VR-Bank Rhein-Sieg eG begrüßte Ende September keine alltäglichen Gäste in der Hauptstelle in Siegburg. Eine Gruppe von 20 Vertreterinnen und Vertretern der Rural Bank aus der Provinz Anhui in China informierten sich über das deutsche Genossenschaftsbankwesen. Besonders interessierte die Gäste das Thema landwirtschaftliche Betreuung. Rainer Buhrandt, Spezialberater Landwirtschaft, erläuterte ausführlich, wie die VR-Bank Rhein-Sieg diese besondere Beratungsart umsetzt.

 

Den Gästen aus Anhui wurde ebenfalls erläutert, wie eine Genossenschaftsbank in Deutschland aufgebaut und strukturiert ist. Darüber hinaus wurde ein Überblick über Produkte und Leistungen gegeben, die eine erfolgreiche Bank heute anbieten muss, um alle Kundensegmente bedienen zu können. „Die anschließende Diskussion – mit Hilfe einer Dolmetscherin – hat gezeigt, wie groß das Interesse an unserem Geschäftsmodell auch außerhalb von Deutschland ist.“ erzählte Klaus Mäurer, Direktor Firmenkunden.

Unser Foto zeigt v.l.: Reiner Buhrandt (VR-Bank ), Klaus Mäurer (VR-Bank) und außen rechts im Bild Marie-Luise Herzmann(VR-Bank) im Kreise der Gäste aus Anhui.