Teilnehmerrekord beim VR-BowlingCup

Team des Gymnasiums Lohmar gewinnt 500 Euro

19.03.2018

Auf 17 frisch modernisierten Bahnen der Bowling-Arena in Troisdorf-Spich spielten am vergangenen Mittwoch rund 110 Oberstufenschülerinnen und -schüler der Gesamtschulen und Gymnasien aus dem Geschäftsgebiet der VR-Bank Rhein-Sieg um begehrte Geldpreise für die jeweilige Stufenkasse.
Nach einer kurzen Aufwärmphase starteten die jungen Leute einen spannenden Wettbewerb. Rund zwei Stunden wurden viele Strikes bejubelt – dabei hatten die Teams natürlich immer auch ein Auge auf die Zwischenergebnisse ihrer Mitbewerber. Dieser Wettkampfcharakter wurde dann noch verstärkt, als ein animiertes Autorennen auf die Spielfläche projiziert wurde und die Autos bei jedem Strike oder Spare ein kleines Stück in Richtung Ziellinie rückten.

Strahelnde Sieger: Das Team der Q1 vom Gymnasium Lohmar

Bei aktueller Musik und Schwarzlicht sowie leckeren Wraps und Getränken, gesponsert von der VR-Bank, erlebten alle Teilnehmer einen unterhaltsamen Nachmittag.
Bei der Auswertung der Gewinner wurden die durchschnittlich erzielten Punkte in beiden Spielen pro Team und Bahn ermittelt.
In der anschließenden Siegerehrung fieberten alle Schülerinnen und Schüler in der Hoffnung auf Platz eins bis drei mit. Raphaela Mersch, Organisatorin der Veranstaltung, überreichte mit ihren Kolleginnen Urkunden und Pokale an die Spieler: Das Team der Stufe Q1 des Gymnasiums Lohmar sicherte sich den 1. Platz und die damit verbundenen 500 Euro Preisgeld. Sie hatten auch beim Autorennen alle anderen Bahnen abgehängt. Über den zweiten Platz und 250 Euro jubelte das Team der Stufe Q2 des Anno Gymnasiums Siegburg. Die Spieler aus der Stufe Q2 der Europaschule Troisdorf landeten auf dem dritten Platz und erhielten 150 Euro.
Mit von der Bowling-Partie war auch ein Team mit Mitgliedern des Jungen Forums der VR-Bank – selbstverständlich außer Konkurrenz.

Herzlichen Glückwunsch zum 2. Platz an die Q2 des Anno Gymnasiums Siegburg
Platz 3 ging an das Team der Q2 von der Europaschule Troisdorf