Filialstrategie umgesetzt

Geschäftsstelle Neunkirchen wird zum Regionalcenter

31.03.2021

Neunkirchen-Seelscheid: Zum 1. April 2021 wandelt die VR-Bank Rhein-Sieg die Geschäftsstelle Neunkirchen in ein Regionalcenter um. Damit folgt sie ihrer Filialstrategie, wonach in fast jeder Kommune ein Regionalcenter installiert sein soll.

Als Genossenschaftsbank vor Ort ist die VR-Bank in der Region immer noch mit insgesamt 21 Geschäftsstellen fest verwurzelt und unterhält damit nach wie vor das flächendeckendste Filialnetz in ihrem Geschäfts­gebiet. Allerdings zwingen viele Veränderungen die Bank zum Handeln. Erschwerend kam das Coronavirus hinzu, welches neue Herausforderungen zur Folge hatte. Zusätzlich belastet die VR-Bank auch weiterhin das dauerhaft niedrige, in Teilen negative Zinsniveau und das durch die zunehmende Digitalisierung veränderte generelle Kunden­verhalten.

Regionalcenter der VR-Bank Rhein-Sieg zeichnen sich dadurch aus, dass den Kundinnen und Kunden das komplette Dienstleistungsangebot aus Service, Beratung und Spezialberatung in den Bereichen Vermögensanlage und gewerbliches Kreditgeschäft zur Verfügung gestellt wird.

Neuer Regionalcenterleiter ist Torsten Büllesbach. Der 47-Jährige ist bereits seit über zehn Jahren in Neunkirchen erfolgreich als Geschäftsstellenleiter tätig und feierte 2020 sein 25-jähriges Dienstjubiläum. Daher war es für den Vorstand der VR-Bank eine Selbstverständlichkeit dem gebürtigen Wolperather nun auch die Verantwortung für das neue Regionalcenter zu übertragen. Verbunden mit dieser Aufgabe ist auch die Zuständigkeit für unsere Geschäftsstelle in Seelscheid. „Als überzeugter Genossenschaftsbanker freue ich mich sehr nun Ansprechpartner für alle Kundinnen und Kunden in Neunkirchen und Seelscheid zu sein. Dabei setze ich auf Vertrauen, denn ich möchte für die Menschen da sein und ihnen helfen,“ betont Torsten Büllesbach.

Privat ist der bodenständige Banker gerne auf Reisen, spielt Bowling und ist leidenschaftlicher Karnevalist. Bei der KG „Fidele Birker“ ist er sowohl Präsident als auch Sitzungspräsident.

Die Filiale Seelscheid ist ab 1. April vormittags von 9:00 bis 12:30 Uhr geöffnet.