VR-Bank on Tour

Bericht und Fotos unserer Wanderung am 27. Juli 2016

Der zweite Tag unserer Wanderwoche startete am 27.7.2016 in der Gemeinde Much.  Insgesamt 80 Wanderbegeisterte, unter Ihnen die Vorstände der Raiffeisenbank Much-Ruppichteroth Ralf Löbach und Andre Schmeis, freuten sich auf eine 15 Kilometer lange und abwechslungsreiche Strecke. Auch Karsten Schäfer, 1. Beigeordneter der Gemeinde Much, wanderte die komplette Tour mit.


Die Strecke führte, bei einem perfekten Wettermix aus Sonne und Wolken, durch Höhen und Täler und ließ einen einzigartigen Blick auf den Kirchturm in Marienfeld zu. Ein weiteres Highlight war der Besuch der Germanakapelle in Wersch. Hier erzählte Bernhard Thees, Wanderführer des Wanderclubs Siegburg, interessante Geschichten zur heiligen Germana. Diese war 1867 heilig gesprochen worden und gilt seitdem als Patronin der Hirten.


Leckere Erbsensuppe mit Würstchen stand für die Wanderer bei der Mittagsrast an der Wellerscheider Hütte zur Stärkung bereit.  Für den guten Zweck kamen heute zwei Spenden von jeweils 800 Euro zusammen. Als Vertreter der Mucher Tafel waren Anita Freitag und Margit Franken vor Ort. Sie nahmen genau wie Marika Roitzheim, für den Verein zur Förderung der städtischen Jugendeinrichtungen Sankt Augustin, den Scheck überglücklich entgegen.

Auch der zweite Teil der Tour wurde durch weite Landschaften und wunderschöne Waldwege geprägt.  Den Abschluss fand die Wanderung wieder an ihrem Startpunkt in Much.
Unter der Adresse www.vrbankrheinsieg.de/vrbankontour können Sie sich gerne noch für eine der folgenden Wandertouren in den nächsten Tagen anmelden. Morgen starten wir auf dem Parkplatz Karlenborner Höhe in Kalenborn.