VR-Bank on Tour

Bericht und Fotos unserer Wanderung am 28. Juli 2016

Der dritte Tag bei VR-Bank on Tour startete mit einem guten Zeichen. Während es in der Heimat den ganzen Tag regnete, war es im Ahrtal trocken mit vereinzelten Sonnenstrahlen. Bereichsdirektor Marc Weinrebe begrüßte auf der Kalenborner Höhe stolze 100 Teilnehmer die für den guten Zweck unterwegs waren.

Heinz Thewald, Wanderführer des Wanderclubs Siegburg, startete auf der Kalenborner Höhe. Er führte die Gruppe von den Höhen bis runter nach Mayschoß. Dort ging es ein flaches Stück an der Ahr entlang. Durch die Weinberge absolvierten die Wanderer einen anstrengend Weg wieder zurück auf die Höhen. Aber der Einsatz wurde mit einem Blick über das wunderschöne Ahrtal belohnt.

Die heutige Mittagsrast fand in der Eifelhütte statt. Für alle Teilnehmer gab es leckeres Chili con Carne.

Die heutige Spende erhielt das „Junge Forum Kunst Siegburg e.V.“ Insgesamt kam ein Betrag von 1.000 Euro zusammen, welchen Martina Clasen und Lars Nottelmann glücklich, von Regionaldirektor Willi Köchner, entgegen nahmen. Martina Clasen wanderte auch für den guten Zweck die komplette Strecke mit.

Unter der Adresse www.vrbankrheinsieg.de/vrbankontour können Sie sich gerne noch für eine der folgenden Wandertouren in den nächsten Tagen anmelden. Morgen starten wir auf dem Parkplatz am Lemmerzbad in Königswinter.